Rückblick | Oktober 2015

Montag, November 02, 2015

GELESEN
 2/5 Punkte 
Ein ganz neues Leben | Jojo Moyes | Hörbuch

3/5 Punkte
Mein Herz und andere schwarze Löcher | Jasmine Warga | 377 Seiten

4/5 Punkte
Totenfrau | Bernhard Aichner | 444 Seiten
Zeit für Eisblumen | Katrin Koppold | 313 Seiten

5/5 Punkte
Make it count. Liebesfunken | Ally Taylor | 349 Seiten 
Silber. Das erste Buch der Träume | Kerstin Gier | 416 Seiten | Re-read

5/5 Punkte Buchliebe
Liebe ist was für Idioten. Wie mich. | Sabine Schoder | 348 Seiten

Abgebrochen
Lieben wir | Nina Blazon

Gelesene Seiten: 2.247
Seiten pro Tag: 72,48
Durchschnittliche Bewertung: 4,14
SuB: 94

Das Highlight
Das war eindeutig "Liebe ist was für mich für Idioten. Wie mich." von Sabine Schoder. Ein Buch, dass endlich mal wieder den Buchliebe-Status abgreifen konnte ;) Die Geschichte von Viki und Jay war einfach echt, aufrichtig, real und teilweise sogar schmerzhaft. Aber gleichzeitig einfach toll. Hier bitte nicht vom Cover abschrecken lassen, denn die Geschichte bietet einige Überraschungen und ist bei weitem nicht die locker-leichte Teenieromanze wie man vielleicht zunächst annehmen mag.

Die Enttäuschung
Ich hatte es fast befürchtet, aber leider hat mich "Ein ganz neues Leben" enttäuscht. Für mich war die ganze Geschichte zu gewollt und konnte mich leider überhaupt nicht packen oder berühren. Bei manchen Bücher ist es einfach besser, keine Fortsetzung zu schreiben.

GEBLOGGT

NOVEMBERAUSBLICK | LESELISTE
Der Oktober war ja lesetechnisch gar nicht so schlecht. Zumindest die erste Hälfte habe ich viel geschafft. Seit die Uni begonnen hat, muss ich mich allerdings neu ordnen, organisieren und fokussieren. Da kommt das Lesen manchmal leider viel zu kurz und auch für das bloggen, ist plötzlich nicht immer Zeit. Aber an dieser Stelle muss ich wohl einfach Prioritäten setzen.

Eine großartige Leseliste gibt es diesmal auch nicht, da ich mal sehen muss, wie viel ich letztendlich wirklich schaffen werde zu lesen. Allerdings habe ich mir vorgenommen "Make it count: Gefühlsbeben" sowie "Silber 2" zu lesen. Mehr erstmal nicht, denn ich muss mich wie gesagt erstmal noch mit der Uni organisieren. 

Wie war euer Oktober?
Was waren eure Highlights und Enttäuschungen?

Alles Liebe, Ela

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo Ela,

    auch ein schöner Rückblick! :) Liebe ist was für Idioten. Wie mich ist wirklich großartig. Ich habe dazu bisher auch nicht schlechtes gehört und ja, ich stimme dir zu, dass das Cover abschrecken kann... ich hätte da auch nicht mit so einem tollen Buch gerechnet!

    Bei dem Buch von Jojo Moyes bin ich auch sehr unentschlossen, da ich ein ganzes halbes Jahr richtig doll mochte!

    Mein Oktober war ganz gut, es gab diesmal aber auch einige Bücher, die ich tiefstapeln musste. Vor allem "Vor uns die Nacht" von Bettina Belitz - das Buch hat mich extrem enttäuscht. :(

    Toll war "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin". :)


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      schade, dass dir "Vor uns die Nacht" nicht gefallen hat, ich fand es damals toll!
      "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" habe ich noch auf dem SuB. Da ich schon viel gutes davon gehört habe, werde ich es wohl bald mal lesen ;)

      Alles Liebe
      Ela

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Frage und jede Meinung. Schön, dass du hier vorbeigeschaut hast :)

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2014 - 2016 Elas Leselounge