Buchvorschau für September 2015

Montag, August 17, 2015

Hallo ihr Lieben, 

der August ist ca. zu Hälfte um, deswegen ist es Zeit einen Blick auf die neuen Bücher im September zu werfen. Besonders angetan haben es mir dabei "Rot wie das Vergessen" und "Die Nacht ist dunkel ohne Sterne". Bei "Ein ganz neues Leben" bin ich noch unsicher, ob ich es lesen werde. Ich mochte die Geschichte von Will und Lou damals so gerne (und sie war ganz nebenbei der Grund, warum ich mit bloggen anfing). Aber für mich war sie einfach abgeschlossen und ich habe Angst, mir die Geschichte mit dem Folgeband kaputt zu machen.

Für alle Tage, die noch kommen Rot wie das Vergessen Dangerous Boys
Teresa Discroll - Für alle Tage, die noch kommen
Wie sage ich meinem Kind, dass ich sterben muss? Gar nicht, beschließt Eleanor, als sie von ihrer Brustkrebserkrankung erfährt. Ihre achtjährige Tochter Melissa soll so lange wie möglich eine unbeschwerte Kindheit haben. Stattdessen sammelt Eleanor Gedanken, Erinnerungen und gemeinsame Erlebnisse in einem Buch, das sie bei ihrem Anwalt hinterlegt. Wie fühlt es sich an, wenn die Mutter ohne Abschied geht? Auch siebzehn Jahre danach fühlt Melissa sich unvollständig. Gerade hat sie den Heiratsantrag ihres Freundes Sam abgelehnt, den sie doch innig liebt. Da bekommt sie ein kleines Buch zugestellt – ein Buch, aus dem noch einmal ihre Mutter zu ihr spricht. Es ist voller Rezepte, für die Küche und fürs Leben. Und voller Liebe. Melissa beginnt zu verstehen, was Eleanor für sie getan hat. Sie erkennt, wie sehr sie geliebt wurde. Und sie weiß jetzt, dass sie es auch kann: der Liebe vertrauen.

Sasha Dawn - Rot wie das Vergessen
Eines Nachts wird Callie zitternd in einer verlassenen Wohnung gefunden, die Wände über und über mit Kritzeleien bedeckt, darunter immer wieder die folgende: »Ich habe ihn umgebracht.« Ihn, ihren Vater, der Callie jahrelang misshandelt hat. Sie ist sich sicher, dass sie ihn getötet hat, auch wenn sie sich nicht daran erinnern kann. Seit jener Nacht leidet Callie an einem Schreibzwang. Sie versucht, mithilfe ihrer rätselhaften Schreibergüsse ihrer Erinnerung auf die Spur zu kommen. Aber letztlich ist es John, der ihr dabei hilft. Und der sich ebenso in Callie verliebt wie sie sich in ihn. Auch Elijah, Callies Freund aus den schlimmen Zeiten, scheint irgendetwas zu wissen. Doch er will nicht, dass sie sich erinnert. Er will sie um jeden Preis beschützen. Aber wovor?

Abigail Haas - Dangerous Boys
Es ist gefährlich, zwei Brüder zu lieben … Doch als Chloe das erkennt, ist es schon fast zu spät. Während eines verhängnisvollen Feuers kann Chloe nur einen der schwer verletzten Brüder aus den Flammen retten. Doch für wen hat sie sich entschieden? Und war es wirklich ein Unfall oder doch Mord? Nur Chloe kennt die Wahrheit. Die Wahrheit über eine Geschichte voller Eifersucht, Leidenschaft und Obsession.


Die Nacht ist dunkel ohne Sterne Und plötzlich klopft mein Herz Zwei auf Umwegen
Kelley York - Die Nacht ist dunkel ohne Sterne
Hunter und Ashlin hoffen auf eine unbeschwerliche Zeit nach der Highschool. Doch ihr bester Freund Chance hütet ein dunkles Geheimnis … und steht plötzlich unter Mordverdacht! Die Geschwister glauben fest an seine Unschuld. Erst nach und nach entdecken sie hinter der charismatischen Fassade den wahren Chance.

Kat Spears - Und plötzlich klopft mein Herz
Jesse erledigt alles – für Geld! Drogen verticken, Prüfungen fälschen, Losern zu einem Date verhelfen, alles kein Problem. Der Rest ist irrelevant. Denn Jesses Mutter ist tot, sein Vater eine Null und die Welt ein Ort, an dem man sich besser nicht zu viele Gedanken macht. Als der Footballkapitän und ausgemachte Idiot Ken Jesse 200 Dollar bietet, damit er ihn mit der engelsgleichen Bridget verkuppelt, stimmt also der Preis. Doch der Auftrag ist heikel: Jesse muss sich ins Altersheim schmuggeln, einen Opa »borgen« und sich auch noch mit Bridgets behindertem Bruder Pete anfreunden, um einen Blick hinter die perfekte Fassade dieses Mädchens zu erhaschen. Was dabei herauskommt? Bridget ist tatsächlich perfekt und Jesse hoffnungslos in sie verliebt …

Taylor Jenkins Red - Zwei auf Umwegen
Elfeinhalb Jahre lang waren Lauren und Ryan das perfekte Paar. Doch seit Lauren mit dem Hund häufiger spricht als mit ihrem Mann, kann sie die Wahrheit nicht mehr leugnen: Ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ein Jahr Trennung soll die Liebe zurückbringen. Sie vereinbaren nur eine Regel: kein Kontakt. Alles andere ist erlaubt. Unsicher, aber auch aufgeregt stürzt Lauren sich ins Leben … doch wird es sie wieder zu Ryan führen?


Happenstance Ein ganz neues Leben
Jamie McGuire - Happenstance. Zartes Erwachen | Band 1
Erin Easter weiß genau, was sie will: schnell ihren Abschluss machen, und dann nichts wie weg aus dieser verdammten Kleinstadt. Irgendwo ganz von vorne anfangen. Doch sie hat nicht damit gerechnet, dass sich plötzlich Weston Gates für sie interessieren könnte, dessen verführerische grüne Augen ihr Herz schon seit Jahren höherschlagen lassen. Dann stellt ein tragischer Unfall Erins Leben völlig auf den Kopf und bringt sie und Weston näher zusammen. Aber allmählich muss Erin sich fragen, ob sie all das, wovon sie immer geträumt hat, wirklich will …

Jojo Moyes - Ein ganz neues Leben | Band 2
echs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verloren hat, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Kraft, Kraft zu kämpfen, für sich, für das, was Will ihr hinterlassen hat, für ein ganz neues Leben.

Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch im September?

Alles Liebe, Ela

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. "Für alle Tage, die noch kommen" von Teresa Discroll ist mir auch schon mehrmals auf den Plan gesprungen, aber da warte ich mal ein paar Rezensionen anderer Blogger ab. ;)

    Worauf ich mich für September schon freue ist "Das Licht der letzten Tage" von Emily St. John Mandel aus dem Piper Verlag. Das klingt einfach so toll! Habs vorbestellt und sehne nun den Tag herbei. Allein das Cover find ich soooo schön! (Cover-> http://www.piper.de/uploads/import/produkte/produkt-12039.jpg)

    Liebste Grüße!
    Becca
    http://book-a-loo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Becca,
      Ich warte bei Discroll auch noch ein paar Rezis ab, aber interessieren tut es mich sehr.

      Oh, dein Buch sagt mir nichts, ich gucke es mir aber mal an. Vom Titel her klingt es interessant :)

      Liebe Grüße, Ela

      Löschen
  2. uiui, da wächst die Wunschliste gleich wieder an - Ein ganz neues Leben, Für alle Tage die noch kommen und Rot wie das Vergessen will ich auch unbedingt lesen :). glg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaa, furchtbar oder? ^^
      "Rot wie das Vergessen" habe ich mittlerweile zu Hause, bei "Ein ganz neues Leben" und "Für alle Tage, die noch kommen" warte ich einige Rezis ab denke ich :)

      Liebe Grüße, Ela <3

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Frage und jede Meinung. Schön, dass du hier vorbeigeschaut hast :)

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2014 - 2016 Elas Leselounge