Quartalslieblinge 02/2015

Dienstag, Juni 30, 2015

Hallo ihr Lieben, 

erneut sind drei Monate um, und damit ist es wieder Zeit für die Quartalslieblinge. 5 Bücher konnte mich in den letzten drei Monaten restlos überzeugen. Erst sah es ja so aus, als könnte ich euch nur drei Bücher zeigen, aber dann habe ich diesen Monat  zu "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" sowie "Kirschen im Schnee" gegriffen. Und siehe da - beide Bücher haben es noch auf die Favoritenliste der letzten 3 Monate geschafft.


Adriana Popescu - Ewig und eins
Adriana Popescu konnte mit ihrem akutellem Roman "Ewig und eins" den Buchliebe-Status abgreifen. Eine Geschichte, die erneut aus dem Leben gegriffen ist. Eine Geschichte mit einem sehr kurzen Handlungszeitraum, vollgepackt mit Emotionen, bei denen kaum Zeit zum Atmen bleibt. Eine Geschichte, die ich geliebt und Ella, Ben und Jasper nach wenigen Seiten in mein Herz geschlossen habe.

"Die letzten Tage von Rabbit Hayes" war ein hoch gehyptes Buch, dessen ich mich letztendlich auch nicht entziehen konnte. Und die Geschichte von Rabbit konnte mich überzeugen. Es ist ein Buch, das unglaublich aufwühlend ist und dabei teils an die Substanz geht. Ein Buch das tröstet und schmerzt zugleich. Ein Buch, dass mitten ins Herz trifft. Und obwohl ich von Anfang an wusste, wie die Geschichte endet, habe ich  zum Ende geweint und mit der Familie Hayes um Rabbit getrauert.

"Der Sommer, in dem es zu schneien begann" hat mich nicht nur aufgrund des Titels angesprochen. Die Geschichte ist ein spannender Pageturner, bei dem nach und nach das Lügengerüst von Evas Ehemann Jackson in sich zusammenfällt. Und man gleichzeitig mit Eva mitfühlt und versucht die tatäschliche Vergangenheit ihres Mannes aufzudecken. Zudem hat Lucy Clarke einen schönen, gefühlvollen Schreibstil, der das Buch abrundet.

Ruthie Knox - Caroline & West. Überall bist du | Band 1
Caroline & West sind zwei sympathische Charaktere, die ich ebenfalls schnell in mein Herz geschlossen haben. Sie haben im ersten Teil "Überall bist du" einige Probleme zu meistern und müssen offenbar hart für ihr Glück kämpfen. Das Ende ist ziemlich traurig und es scheint, als wäre zwischen ihnen schon alles verloren. Aber es gibt ja zum Glück noch einen zweiten Band, in dem ich neue Hoffnung schöpfen kann.

"Kirschen im Schnee" hielt eine Überraschungen parat. Anfangs dachte ich, es ist eine leicht erzählte Kindergeschichte. Weit gefehlt. Im Verlauf ergaben sich einige Ereignisse, mit denen ich absolut nicht gerechnet habe. Zudem ist Protaginstin GiGi einfach zauberhaft. Die Geschichte ist zwar trotzdem leicht erzählt, aber weitaus tiefgründiger als vemutet.

Das waren also meine Favoriten der letzten 3 Monate. 
Welche Bücher habt ihr für das letzte Quartal auf die Favoritenliste gesetzt? 
Schreibt es mir in die Kommentare oder erstellt gerne einen eigenen Beitrag auf eurem Blog und schickt mit den Link :)

Liebe Grüße, Ela

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Huhu Ela =)

    Eine sehr schöne Auswahl hast du da. Ich muss leider zugeben, dass ich kein einziges davon gelesen habe. Bücher, die so richtig an die Substanz gehen, sind leider nix für mich. Die wühlen mich immer auf eine Weise auf, die ich nicht mag. Deshalb wird "Rabbit Hayes" wohl nicht bei mir landen. "Ewig und deins" wäre aber vielleicht was für mich =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      ja Rabbit Hayes war sehr traurig, ist vielleicht auch nicht für jeden etwas. Aber "Ewig und eins" kann ich sehr empfehlen. Ich liebe das Buch :D

      Liebe Grüße, Ela

      Löschen
  2. Hallihallo :)

    Die Idee mit den Quartalslieblingen finde ich ja schön!
    Ich hatte auch mal überlegt, sowas zum Halbjahr zu machen, aber ich tu mir bei den Jahresfavoriten schon immer so schwer.

    Von den Büchern habe ich tatsächlich noch keins gelesen. Obwohl "ewig und eins" bestimmt bald bei mir einziehen wird!

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam,
      ja, leicht ist die Auswahl immer noch, aber ich finde es immer noch einfacher als auf ein komplettes Jahr zurückzublicken und dann meine Favoriten zu wählen :)

      "Ewig und eins" kann ich dir wirklich nur ans Herz legen, es ist wirklich toll :)

      Liebe Grüße, Ela

      Löschen
  3. Ui! Tolle Auswahl :)
    Ewig und Eins hat es auch auf meine Highlightliste vom letzten Quartal geschafft, mein Post dazu kommt die Tage.
    Rabbit Hayes und Caroline & West stehen auf meinem SuB, ich bin gespannt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy,
      dann lies die beiden Bücher schnell, ich finde echt, dass es sich lohnt :)

      Liebe Grüße, Ela

      Löschen
  4. Huhuu Ella,

    fand "Der Sommer, in dem es zu schneien begann" auch toll. Mich hat der Roman ziemlich mitgerissen,
    Ansonsten fand ich "Kurz bevor das Glück beginnt" zuletzt auch super.

    LG
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Natalie,
      Schön, dass dich der Roman von Lucy Clarke ebenfalls überzeugen konnte. "Kurz bevor das Glück beginnt" sagt mir jetzt nichts, aber ich werde es mir mal ansehen. Klingt wie nach einem Buch für mich :)

      Liebe Grüße, Ela

      Löschen
  5. Hi^^

    "Ewig und eins" ist auch mein Highlight. Ich bin so begeistert von dem Schreibstil und der Geschichte.... Hach.
    Die anderen auf deiner Liste hab ich noch nicht gelesen, aber zwei davon stehen auf meiner Wunschliste.

    Mal gucken, vielleicht mach ich zu meinen Quartalshighlights auch bald mal einen Beitrag, dann verlink ich ihn hier.^^

    LG
    Rebecca
    http://book-a-loo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Rebecca,

      offenbar ist "Ewig und eins" sehr beliebt. Kann ich verstehen :) Ich liebe die Bücher von Adriana Popescu einfach.
      Welche stehen davon auf deiner Wunschliste?

      Würde mich freuen, wenn von dir ein Beitrag kommt, ich finde das interessant :)

      Liebe Grüße, Ela

      Löschen
  6. Huhu!
    Ich habe gerade nur das Buch von Lucy Clarke auf deinem Stapel gesehen und dachte so: "Woah, wann ist das denn passiert?" Ich hatte keine Ahnung, dass schon ein neues Buch von ihr herausgekommen ist. Obwohl "schon" vielleicht auch nicht ganz richtig ist.
    Ich mochte ihr anderes (erstes?) Buch seeehr und deswegen wandert das jetzt definitiv auch auf meine Wunschliste.

    Alles Liebe
    Aileen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Frage und jede Meinung. Schön, dass du hier vorbeigeschaut hast :)

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2014 - 2016 Elas Leselounge