Rückblick: November 2014

Donnerstag, Dezember 04, 2014


3/5 Punkte
Endgame | James Frey | beendet, Anteil: 308 Seiten
Killing Butterflies | M. Anjelais | 364 Seiten 

4/5 Punkte
Zeit für die Liebe | Anna Herzig | 192 Seiten
Weil ich Will liebe | Colleen Hoover | 368 Seiten
Hotline | Jutta Maria Hermann | 331 Seiten

5/5 Punkte   
Meine wundervolle Buchhandlung | Petra Hartlieb | 208 Seiten | keine Rezension
Versehentlich verliebt | Adriana Popescu | 219 Seiten
Hope forever |  Colleen Hoover | 509 Seiten 

Gelesene Seiten: 2.499
Seiten pro Tag: 83,3
Durchschnittliche Bewertung: 4,1
SuB: 69

Das Highlight
Definitiv die neuen Romane von Adriana Popescu - Versehentlich verliebt  und Colleen Hoover - Hope forever. Die zwei haben mich auf voller Linie überzeugt. Versehentlich verliebt war teils echt soo lustig und es war so schön zu sehen, wie Pippa & Lukas sich näher kommen. Auch bei Hope forever war es schön mitzuerleben, wie Sky & Holder sich näher kommen, nur um dann mitzufiebern, weil die Vergangenheit droht alles zu zerstören.

Die Enttäuschung
Ich will es jetzt nicht komplett als Flop bezeichnen, aber das Buch hat mich trotzdem am meisten enttäuscht: Endgame von James Frey. Mir persönlich hat es einfach zu lange gedauert, bis ich es spannend fand, die Handlung kam mir manchmal zu sehr in die Länge gezogen vor. Erst ab der Hälfte wurde es besser. Der Hype ist für mich also (noch) nicht ganz nachvollziehbar

GEBLOGGT

Wie war euer Monat so? Hattet ihr Monatshighlights oder Enttäuschungen?

Liebe Grüße, Ela ♥

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Hallo :)
    Schöner Lesemonat. :)
    Ich habe nur 5 Bücher geschafft, bin aber auf fast genau so viele Seiten gekommen wie du. :D grad mal 300 weniger.

    Hope forever und Versehentlich verliebt möchte ich auch bald lesen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicki,

      naja ist Seitenzahlenmäßig trotzdem gut. Manche Bücher sind halt dicker, deswegen sieht es erst immer so aus, als hätte man nicht viel geschafft, aber dann guckt man sich die Seitenzahlen an und denkt sich: ach geht ja! :D

      Ich kann die Hope forever und Versehentlich verliebt wirklich sehr empfehlen, ich fand sie beide wirklich toll :)

      Löschen
  2. Adriana Popescu kannte ich noch gar nicht, die Inhaltsangabe von "Versehentlich verliebt" hört sich aber vielversprechend an.
    Diese Autorin sollte ich mir wirklich einmal genauer ansehen. ;)

    Glg, Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      dann solltest du dringend was von ihr lesen, ich mag ihre Bücher sehr :) "Lieblingsmomente" kann ich auch nur empfehlen :)

      Liebe Grüße Ela

      Löschen
  3. Halli Hallo,
    Endgame sieht man ja überall zur Zeit, allerdings hat es mich ansich nur deshalb gereitzt. Mein Highlight des Monats war auf jeden Fall Little Lies von Liane Moriarty :)
    Grüße
    Nadine von http://misshappyreading.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ein schöner Lesemonat von dir. "Hope Forever" habe ich im November auch gelesen und war genauso begeistert. Von "Endgame" war ich wohl begeisterter als du, aber ich kann deine Kritik verstehen. Adriana Popescu habe ich ja dank dir als Autorin erst entdeckt, daher hoffe ich, das bald ein Buch von ihr bei mir einzieht.
    Mein Monat war wirklich erfolgreich lesetechnisch und bewertungstechnisch. Ich hatte drei Highlights und zwei Flops. Für genaueres schau doch einfach mal bei mir kurz vorbei, denn das Aufzählen würde einfach zu lange dauern.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Frage und jede Meinung. Schön, dass du hier vorbeigeschaut hast :)

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2014 - 2016 Elas Leselounge