Blogtour | Buchvorstellung | Sandra Grauer - Mehr als Freundschaft?

Montag, Oktober 27, 2014

Hallo ihr Lieben, 

letzte Woche habe ich es bereits angekündigt, heute geht es los. Die Blogtour zu "Mehr als Freundschaft?" von Sandra Grauer startet. Ich mache den Anfang und stelle euch nachfolgend das Buch vor und meine kurze Meinung. Am Ende der Blogtour könnt ihr auch noch was gewinnen, dazu aber später mehr. Jetzt geht's erstmal um das Buch:

Self Publishing | 267 Seiten | September 2014 | Einzelband | 9,99 EUR als Taschenbuch; 3,49 EUR als eBook

Mia, Leon und Pitt sind seit dem Kindergarten die besten Freunde. Sie erzählen sich alles und sind immer für einander da. Die Situation ändert sich allerdings schlagartig, als Leon sich plötzlich in Mia verliebt. Leider ist er genau das Gegenteil von Mias Freund Patrick: Leon ist nämlich eben nicht durchtrainiert, sportlich, gutaussehend und cool. Als Mia und Patrick Schluss machen, sieht Leon seine Chance. Er will es versuchen, endlich mal etwas riskieren. Bis die Dinge beginnen aus dem Ruder zu laufen und bald nicht nur Leons Herz auf dem Spiel steht ...

MEINE MEINUNG

"Den ganzen Schultag über war er Mia mehr oder weniger erfolgreich aus dem Weg gegangen, aber das ging jetzt natürlich nicht mehr. Er wusste einfach nicht, wie er sich ihr gegenüber verhalten sollte. Normal, klar, aber was war normal?" S. 77 

Das Buch beginnt mit einem spannenden, bedrückenden Prolog, der etwas Schlimmes  erahnen lässt. Dann springt die Handlung um drei Monate zurück, indem man der Reihe nach erfährt, wie es zu diesem Prolog gekommen ist. Schon nach wenigen Seiten schlägt einem die bedrückende Stimmung aus dem Prolog wieder entgegen - die oft auch von Leon ausgeht -, bis sie sich letztlich zu ihrem Höhepunkt steigert.

Zu den Charakteren möchte ich jetzt nicht viel sagen, denn das ist ja morgen Ina's Part. Nur so viel: Auf mich wirkten sie sehr real und lebensnah und die Autorin hat sie meiner Meinung nach absolut authentisch dargestellt.
Der Schreibstil ist zwar jugendlich aber nicht zu übertrieben und ich hatte von jeder Szene ein klares Bild im Kopf. Einzig die gelegentlich auftretenden Zeitsprünge habe ich zu bemängeln. Sie haben mich oft verwirrt und ich habe immer einen kurzen Moment gebraucht, um zu verstehen, dass ich plötzlich eine Woche weiter bin.

Das Buch zeugt jetzt nicht sonderlich von Überraschungsmomenten. Für mich waren die Handlungen der einzelnen Charaktere fast immer vorhersehbar. Aber das spielt keine Rolle, denn darum geht es hier in erster Linie nicht. Hier stehen ganz klar die Gefühle der Personen im Vordergrund und was mit jemanden passieren kann, der sein ganzes Leben lang von fast allen nichts außer Ablehnung zu spüren bekommen hat. Ich sage bewusst kann, denn nicht immer muss es so enden wie in "Mehr als Freundschaft?"

Was mich auch zum Ende bringt. Keine Sorge, das verrate ich natürlich nicht. Ihr sollt das Buch ja möglichst selber lesen. Nur so viel: Ich war schockiert. Und ich dachte: Okay, hat sie (die Autorin) jetzt nicht ein bisschen übertrieben? Ja vielleicht, trotzdem ist so ein Ende nicht auszuschließen. Denn wer weiß schon wirklich, was in den Köpfen der Menschen vorgeht...?

FAZIT
Ein berührendes, lebensechtes Jugendbuch, dessen Ende mich etwas schockiert zurückgelassen hat. Es zeigt deutlich, wie unterschiedlich Jugendliche, ihre Gefühle und Handlungen sein können. Das Buch dürfte hoffentlich keinen kalt lassen.

4/5 Punkte

DAS GEWINNSPIEL

Am Ende der Blogtour gibt es bei Mirjam drei signierte Taschenbuchausgaben sowie drei signierte Lesezeichen-Päckchen von "Mehr als Freundschaft?" zu gewinnen. Insgesamt gibt es also 6 Gewinne.

Um zu gewinnen, müsst ihr folgendes tun: Die ersten sechs Blogs (also von mir bis Binchen) verstecken in ihren Blogbeiträgen je ein bis zwei Wörter die rot markiert sind. Ihr müsst diese (insgesamt 9) Wörter sammeln und anschließend in der richtigen Reihenfolge zusammensetzen, um einen Lösungssatz zu erhalten. Mit diesem Lösungssatz könnt ihr am 01.11.2014, ab 18:00 Uhr bei Mirjam am Gewinnspiel teilnehmen. Der Gewinner wird dann auch am 02.11.2014, ebenfalls gegen 18:00 Uhr, bei Mirjam bekannt gegeben.

WEITERE STATIONEN DER BLOGTOUR
28.10.2014: Vorstellung der Charaktere - Ina's Little Bakery
29.10.2014: Protagonisteninterview - Silja's Bücherkiste
30.10.2014: Autoreninterview - Manjas Buchregal
31.10.2014: Kann aus dem besten Freund der feste Freund werden? - My reading world
01.11.2014: Rangordnung in der Schule - Nur Klischee oder Wirklichkeit? - Binchen's Bücherblog
02.11.2014: Verlosung - Mirjam's Verrückte Bücherwelt

Viel Glück beim Gewinnspiel und weiterhin viel Spaß bei der Blogtour! :)

Liebe Grüße, Ela

WEITERE BÜCHER DER AUTORIN
Für mehr Infos einfach auf das Cover klicken :)
http://www.amazon.de/Schorle-f%C3%BCr-dich-Sandra-Grauer/dp/3842513178/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1413995857&sr=8-1&keywords=schorle+f%C3%BCr+dich   http://www.amazon.de/Schattendasein-erste-Schattenw%C3%A4chter-Saga-Sandra-Grauer-ebook/dp/B007SOH3SS/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1413995631&sr=8-3&keywords=schattendasein

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Huhu, schöne Rezension. Das Buch wandert sofort auch meine Wunschliste! Bin gespannt, was für ein Lösungswort am Ende der Blogtour herauskommt :)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra :)
      Vielen Dank, freut mich, dass dich dir einen guten ersten Eindruck vom Buch vermitteln konnte :0
      Dann sammle mal fleißig die Wörter, vielleicht hast du ja am Ende Glück!

      Liebe Grüße Ela

      Löschen
  2. Hallo,
    O.K. ...Danke für diesen interessanten Einstieg in dieses Buch. Noch ist alles sehr geheimnisvoll und verwirrend.

    Bin gespannt was die Woche noch so interessantes bringt...LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      es sollte auch geheimnisvoll gehalten werden :)
      Nein im Ernst: Das Problem war auch, dass ich wirklich lange überlegt habe, was man zum Inhalt schreiben kann, ohne zu spoilern. Denn nichts ist ja bekanntlich schlimmer, als zu viel zu verraten.
      Ich hoffe, dass das Buch trotzdem einen guten ersten Eindruck vermitteln konnte und dich die restlichen Stationen noch näher ranbringen an das Buch :)

      Liebe Grüße Ela

      Löschen
  3. Hallo Ela,

    nee, dass passt schon so! Denn nichts ist für mich als Leserin schlimm, wenn man schon gleich am Anfang einer Blogtour..fast den ganzen Inhalt des Buches kennt....

    Also soweit alles richtig gemacht..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch klingt echt vielversprechend. Ich werde die Tour mal verfolgen :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die spannende Buchvorstellung, jetzt hast du mich wirklich neugierig gemacht. Ich werde auf jeden Fall auch die anderen Stationen besuchen, um noch mehr Eindrücke zu kriegen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Frage und jede Meinung. Schön, dass du hier vorbeigeschaut hast :)

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2014 - 2016 Elas Leselounge