Neu im Regal # 9/2014

Donnerstag, Juni 26, 2014

Hallo meine Lieben,

auch diesen Monat haben mich wieder einige Neuzugänge erreicht, obwohl ich derzeit irgendwie akuten Lesemangel habe. Wie ihr seht, ist nicht unbedingt etwas Unbekanntes dabei.


Ich bin irgendwie zur "Mainstream-Leserin" geworden - ungefähr nach dem Motto:  Ich hab keine Zeit für "schlechte" Bücher - wobei jeder Leser ja sowieso eine andere Definition von schlecht hat :)Aber wenn mich das eh Buch von vorneherein interessiert, ist es so gut wie beschlossene Sache, dass ich dieses Buch lesen werde - vielleicht nur etwas später als andere, weil ich irgendwie immer hinterherhänge ^^  Kommen wir zu den Inhaltsangaben. Den Inhalt der englischen Bücher habe ich auf deutsch hingeschrieben:



Ursula Poznanski - Die Verratenen | Band1: Komisch, dass ich immer zuerst Band 2 oder 3 entdecke und dann bemerke, dass es ja eine Buchreihe ist. Da ich ja nicht einfach mittendrin anfangen kann, muss die Buchreihe schon der Reihe nach gelesen werden.
Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich – Rias Leben könnte nicht besser sein. Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft. Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt.

Katie Cotugno - So geht Liebe:
Mit fünfzehn bringt Reena im Restaurant, wo sie nach der Schule bedient, die Bestellungen durcheinander, sobald Sawyer auftaucht. Mit siebzehn kommt sie mit ihm zusammen und Reena erscheint das wie ein Traum, der ein paar Monate später auch schon wieder vorbei ist. Jedoch nicht folgenlos: Reena ist schwanger – und Sawyer verschwindet ohne ein Wort des Abschieds. Mit neunzehn steht sie ihm im Supermarkt plötzlich wieder gegenüber, und er nimmt sie in die Arme, als sei nichts geschehen. Doch Reena ist jetzt eine andere, sie hat ihre kleine Tochter Hannah, die sie über alles liebt. Sie wird nie wieder auf irgendeinen Typen hereinfallen, der sie dann einfach sitzen lässt. Die Geschichte mit Sawyer ist vorbei – oder?

Rick Yancey - Die 5. Welle:
Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält ...

Jennifer L. Armentrout - Obsidian. Schattendunkel | Band 1:
Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten.Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black.

Sara Shah - Ziemlich nah am Glück:
Wenn man etwas wirklich will, muss man es sorgfältig planen. Davon sind Tobias und vor allem Anna überzeugt. Wenn ihr Kind geboren ist, wollen sie England verlassen und in die sonnige Provence ziehen. Doch Freya kommt behindert zur Welt.  Gegen alle Vernunft kaufen sie kurz nach der Geburt ein baufälliges Anwesen im Languedoc, weil die Provence einfach zu teuer ist. Im Dorf leben exzentrische Einheimische, die den englischen Neuankömmlingen mit Misstrauen begegnen. Anna kämpft – um die Unterstützung ihres Mannes, der sich nicht an Freya binden  und sie lieben will; um die Kontrolle über ihr Leben und die eigenen widersprüchlichen Gefühle gegenüber ihrer Tochter. Je verzweifelter sie gegen alles anrennt, desto mehr stemmt sich das Leben gegen sie. Bis sie erkennt, dass es auch im Unglück Glück gibt.

Kira Cass - The Selection | Band 1: auf Englisch, um nicht gänzlich rauszukommen :D
35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

Veronica Roth - Die Bestimmung. Tödliche Wahrheit | Band 2:
Die Aufnahme in eine der fünf Fraktionen sollte ein feierliches Ereignis für Beatrice werden – und endete in einer Katastrophe: Zwar konnte die 16-Jährige, die als Unbestimmte über besondere Fähigkeiten verfügt, verhindern, dass ihre gesamte ehemalige Fraktion ausgelöscht wird, doch viele mussten ihr Leben lassen. Mit den Überlebenden haben Beatrice und Tobias sich zu den Amite geflüchtet. Aber auch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Beatrice entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt ...

Adriana Popescu - 5 Tage Liebe: bereits gelesen
Jonas Fuchs – charmant und etwas schräg – ist Dauersingle. Die Sache mit der Liebe? Hat er längst aufgegeben. Bis er für den Junggesellenabschied seines besten Freundes die Stripperin Maya engagiert – und sich Hals über Kopf in sie verknallt. Die Liebe zur bezaubernd frechen Maya hat jedoch einen Haken: Gegen Bezahlung tanzt Maya nicht nur für Männer. Sie schläft auch mit ihnen. Und sie ist überzeugt – wirklich große Liebesgeschichten enden nach 5 Tagen. Jonas setzt alles daran, Maya das Gegenteil zu beweisen. Doch dann kommt der 6. Tag ...


Cecelia Ahern - Die Liebe deines Lebens: von meiner Mutti ausgeliehen
Adam  ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam verliebt …

Kjetil Johnsen - Dark Village. Das Böse vergisst nie | Band 1: (gewonnen bei Katha von textverliebt.de)
Nora, Benedicte, Trine und Vilde sind Freundinnen. Schon immer. Doch das Böse lauert in dem kleinen Bergdorf, in dem sie leben. Eine der vier hat nur noch 20 Tage zu leben, bis sie gefunden wird.  Nackt im See treibend.  In Plastikfolie eingewickelt. Ermordet von jemandem, den sie kannte.

John Green - The fault in our stars: englisch, Rezensionsexemplar von Blogg dein Buch/Penguin Random House UK  
„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.

Kennt ihr eins der Bücher? Wenn ja, welches könnt ihr besonders empfehlen?

Liebe Grüße, Ela


You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Die Bestimmung ist super, mir hat die ganze Reihe zu 100% gefallen, auch wenn es in Band 2&3 mal etwas langsamer voran ging.
    TFIOS ist natürlich super. Bisher habe ich es nur auf deutsch gelesen und gestern den Film gesehen, die englische Ausgabe mit Filmcover (wie kann ein Buch so wunderschön sein) steht aber schon bei mir im Regal :)
    Die fünfte Welle fand ich vom Aussehen her wunderschön, ich liebe das glänzende Cover - leider hat mir die Geschichte ansich nicht so gefallen.
    Selection möchte ich unbedingt lesen, die Reihe steht schon ein bisschen länger auf meiner WuLi. Genau so wie Obsidian, davon wird ja auch so geschwärmt :)
    Da ich letztens Erebos gelesen habe und total begeistert ware, bin ich schon interessiert an ihren anderen Büchern, möchte aber im Moment erst einmal ein wenig meinen SuB Abbauen. Die anderen Bücher kenne ich noch nicht, bzw an Cecelia Ahern bin ich gar nicht mehr interessiert seit ich 2/3 Bücher gelesen habe, die mir nicht gefallen haben.

    Ich sehe aber, dass wir einen ähnlichen Buchgeschmack haben und wünsche dir ganz ganz viel Spaß beim lesen!! Ich freue mich auf Rezensionen! Außerdem folge ich dir nun!
    Ganz liebe Grüße, Vivi von l0ve-life (Bücherblog) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kennst ja einige von dem Büchern bin schon echt gespannt. Ja das mit cecelia ahern stimmt, aber ich hab das Buch ja von meiner mutti ausgeliehen von daher ist es bestimmt zu verkraften, falls es schlecht sein sollte :)

      Löschen
  2. Liebe Ela,
    Ich musste dann gleich nochmal ein bisschen meine Rebuy-Bestellungs-Liste aufstocken, nachdem ich deinen Post gelesen habe :D

    Auf Obsidian bin ich selbst ganz gespannt und Ursula Poznanski ist fabelhaft. Hast du "Erebos" schon von ihr gelesen? Das kann ich nur empfehlen :)

    Ansonsten kannst du mit "The Selection" nichts verkehrt machen, wenn du auf ein Mischmasch von Dystopie und America's Next Topmodel stehst, nur halt nicht ganz so flach daher kommend :) Die Cover sind übrigens traumhaaaaft und schön, dass du es auf Englisch liest, denn ich fand, dass es wirklich leicht zu verstehen war (ich habe die Trilogie bereits gelesen :))

    Liebste Grüße,
    maaraavillosa


    http://maaraavillosa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mara (ich nehme jetzt einfach mal die Abkürzung :D)

      Nein erebos kenne ich leider nicht, ich kenne noch nichts von ihr und bin deshalb schon sehr auf diese Reihe gespannt :)

      Ja, da ich ja ein Dystopie-Fan bin, bin ich schon auf die Reihe gespannt :D

      Und sorry dass ich mit meinen Neuzugängen auch deinen SuB habe anwaschen lassen ;)
      Liebe grüße Ela

      Löschen
  3. Huhu,
    viele schöne Neuzugänge sind dabei :))
    Den ersten Teil von Dark Village habe ich schon gelesen und mir hat er sehr gefallen :)
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen
      Auf Dark village bin ich auch gespannt, der klappentext klingt jedenfalls sehr spannend :)
      Liebe Grüße Ela

      Löschen
  4. Hallo,
    Die Bestimmung 2 lese ich selbst grade :) Auf Ursulas Poznanskis Buch bin ich gespannt, um die Reihe schleiche ich auch schon länger herum ... Viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu
      Das Ende von Band 1 fand ich ziemlich schlecht, deswegen verspüre ich momentan nicht so das Bedürfnis Teil 2 zu lesen. Aber natürlich will ich die Reihe auch beenden :)

      Auf die Reihe von Ursula Poznanski bin ich auch gespannt, hab bisher nur Gutes gehört :)
      Liebe Grüße Ela

      Löschen
  5. Oh das sind schöne Neuzugänge. Selection will ich auch schon Eeeeeeeeewigkeiten lesen! Die Bestimmung wird dir bestimmt gefallen wenn dir der erste gefallen hat. TFIOS (The fault in our stars/Das schicksal ist ein mieser verräter) ist auch gut. Aber falls du den Film schon geguckt hast: Du hättest erst das Buch lesen sollen, dann fallen einem soooviele schöne einzelheiten im Film auf, die für andere unerkennbar sind.
    Obsidian ist ja etwas zwiespalt. Viele mögen es GAARNICHT und viele andere finden es gut. Die 5. Welle soll auch sehr gut sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)
      Ich kenne von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" weder den Film noch das Buch. Ich kenne nur die grobe Inhaltsangabe und weiß, dass irgendwie alle davon begeistert sind. Von daher gehe ich ganz neutral an die Sache ran ^^

      Löschen
  6. Du solltest ganz schnell "Die fünfte Welle" lesen und "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", aber ganz schnell :D
    Mit "The Selection" habe ich richtig schlechte Erfahrungen gemacht, aber das heißt ja nichts ;)
    "Die Verratenen" sind auch ganz toll zu lesen.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
  7. Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist echt gut! Damit solltest du anfangen ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Frage und jede Meinung. Schön, dass du hier vorbeigeschaut hast :)

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2014 - 2016 Elas Leselounge