Rückblick: Mai 2014

Dienstag, Juni 17, 2014


Gelesene Bücher:
Lieblingsmomente | Adriana Popescu | 145 Seiten, beendet 
Schorsch Clooney, die Landluft und ich | Bibo Loebnau | 323 Seiten | keine Rezension
Die Bestimmung  | Veronica Roth | 475 Seiten
Das Leben ist (k)ein Ponyhof |  Britta Sabbag | 221 Seiten 
Eines Tages, Baby | Julia Engelmann | 83 Seiten
Die Liebe von Callie & Kayden | Jessica Sorensen | 395 Seiten
Klammroth von Isa Grimm | 334 Seiten
Ein Tag und zwei Leben, Episode 1 | Adriana Popescu | 31 Seiten

Gelesene Seiten: 2.007
Seiten pro Tag: 64,74
Durchschnittliche Bewertung: 4,14 Punkte
aktueller SuB:  20 

DIE BÜCHER IM RÜCKBLICK
Im Mai habe ich 1 Buch beendet sowie 6 Bücher und 1 Kurzgeschichte gelesen. Größtenteils habe ich wieder gute Bücher gelesen. Um die "schlechten" Bücher scheine ich momentan einen Bogen zu machen. Den Herz-Status konnte im Mai Julia Engelmann mit ihren Poetry-Slam-Texten aus ihrem Buch "Eines Tages, Baby" erhalten. Ich bin definitiv ein Fan von ihr und liebe ihre Texte. "Lieblingsmomente" von Adriana Popescu sowie Britta Sabbag's Roman "Das Leben ist (k)ein Ponyhof" haben die volle Punktzahl bekommen. Hätte mich das Ende von  "Die Bestimmung" von Veronica Roth nicht so enttäuscht, hätte es sicherlich ebenfalls die volle Punktzahl erhalten - so musste ich leider einen Punkt abziehen. Dennoch fand ich das Buch als kürzlich gewordener Dystopie-Fan gelungen. Auch der zweite Band "Die Liebe von Callie & Kayden" von Jessica Sorensen war im Großen und Ganzen überzeugend, weshalb es auch hierfür 4 Punkte gab. Bibo Loebnau's Roman "Schorsch Clooney, die Landluft und ich" konnte mich nicht ganz überzeugen. Für mich war das eher der Durchschnitt, deswegen gab's dafür 3/5 Punkte. Schlecht abgeschnitten hat im Mai "Klammroth" von Isa Grimm. Aus der Story hätte man sicherlich mehr rausholen können, aber so traf sie leider nicht meinen Geschmack.

GEBLOGGT
Es war wieder das Übliche, was man halt sonst auch findet: Rezensionen, Zitate, Neuerscheinungen, Neuzugänge. Nicht zu vergessen die allwöchentliche Montagsfrage von Libromanie. Den SuB am Samstag habe ich mal ausgelassen, da ich bei einem so geringen SuB nicht wusste, welche Bücher ich vorstellen soll, da das Meiste alles neu gekaufte Bücher sind (die ich ja sowieso vorstelle). Dafür habe ich mal wieder beim Waiting on Wednesday mitgemacht. Ansonsten hat diesen Monat noch die Gewinnspielauslosung zum 1-jährigen Bloggeburtstag stattgefunden und Franzi und ich haben eine neue Leserunde zu Klammroth gestartet. Und ich habe mich dazu entschieden, an der ABC-Challenge von Svenja mitzumachen. Mal sehen, ob ich sie schaffe :)


Liebe Grüße, Ela ♥

You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Frage und jede Meinung. Schön, dass du hier vorbeigeschaut hast :)

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2014 - 2016 Elas Leselounge