Neu im Regal # 1/2014

Samstag, Februar 15, 2014

Juhuu endlich die ersten Neuzugänge dieses Jahr. Da ich ja Ende Januar Geburtstag hatte, wurde mir von meinem Freund quasi "verboten" Bücher zu kaufen. Nun hab ich alle Geschenke bekommen und kann ich endlich wieder in der Buchhandlung rumstöbern oder welche im Internet kaufen. :D 

Nun zu den Büchern in meinem Regal: 

1. "Dark Canopy" von Jennifer Benkau, 525 Seiten 

Der Bruder von meinem Liebsten scheint doch tatsächlich meinen Blog zu verfolgen (es lebe das Internet :P) und hat mir dieses Buch zum Geburtstag geschenkt, was ja sehr weit oben auf meiner Wunschliste stand. Und dann sogar noch als Hardcover (wofür ich ja meistens zu geizig bin, das zu kaufen. Ich warte meistens, bis die Bücher als Taschenbuch erscheinen ^^) 
Vielen lieben Dank erstmal für das Geschenk :D

Klappentext: 
Stell dir vor, du musst täglich ums Überleben kämpfen.
Stell dir vor, dein Gegner ist unbesiegbar. 
Stell dir vor, du kommst ihm zu nah. 
Stell dir vor, du verliebst dich ihn. 

Inhaltstext auf der Innenseite des Buches: 
Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dannfällt sie dem Feind im die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr...

Die folgenden zwei Büchern, hab ich von meiner Arbeit geschenkt bekommen bzw. man darf sich für einen bestimmten Betrag was kaufen. Und was ich sollte ich sonst kaufen? ;) 

2. "Du und ich und all die Jahre" von Amy Silver, 
367 Seiten 

Das Buch stand ja ebenfalls sehr weit oben, auf meinem Wunschzettel. Also hab ich die Gelegenheit genutzt und es gekauft :) 

Klappentext: 
Ein Jahr geht zu Ende. 
En neues Leben beginnt. 

Seit Jugendtagen feierte Nicole Silvester mit ihrem besten Freund Julian. Jahr für Jahr erzählten sie sich ihre Vorsätze und geheimen Wünsche, sie waren der Mittelpunkt jeder Party und immer füreinander da. Bis zu jener schicksalshaften Neujahrsnacht... 

Seitdem ist Nicoles Leben völlig aus den Fugen geraten: Beruflich steckt sie in einer Sackgasse, ihre Ehe mit Dom kriselt gewaltig, und dann taucht auch noch Aidan auf, der Mann der ihr einst das Herz brach. Nicole beschließt: Im neuen Jahr wird sie ihr Leben endlich wieder in die Hand nehmen. Doch wie soll sie das schaffen, ohne Julian?

3. "Böser Wolf" von Nele Neuhaus, 473 Seiten 

Wie mittlerweile bekannt sein dürfte, lese ich die Krimis von Nele Neuhaus sehr gerne :) Also darf auch der sechste (und bisher letzte) Fall mit meinem Lieblingsermittlerduo Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein nicht fehlen . 

Klappentext: 
Ein totes Mädchen, das keiner vermisst. An einem heißen Tag im Juni wird die Leiche einer 16-jährigen aus dem Main bei Eddersheim geborgen. Sie wurde misshandelt und ermordet, und niemand vermisst sie. Auch nach Wochen hat das K11 keinen Hinweis auf ihre Identiät. Die Spuren führen unter anderem zu einer Fernsehmoderatorin, die bei ihren Recherchen den falschen Leuten zu nahe gekommen ist. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein graben tiefer und stoßen inmitten gepflegter Bürgerlichkeit auf einen Abgrund an Bösartigkeit und Brutatlität und dann wird der Fall persönlich. 

Kennt ihr eines der Bücher und wenn ja, wie fandet ihr sie? 


Liebe Grüße, Ela

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. "Dark Canopy" ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher und ich bin gespannt, wie es dir gefällt. Viel Spaß mit deinen Neuzugängen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Frage und jede Meinung. Schön, dass du hier vorbeigeschaut hast :)

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2014 - 2016 Elas Leselounge